Empfehlung-lottohelden.de
Lotto-Anbieter im Vergleich

Immer wieder stellt sich die Frage: Wo kann ich seriös Lotto im Internet spielen?
Verschiedene Lotto Anbieter wurden hierzu von uns getestet. Ergebnisse und nützliche Hinweise um seriös Lotto online spielen zu können, möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten zur Verfügung stellen.

PlatzOnline-AnbieterLeistungenBearbeitungsgebühr
Lottoschein 6 aus 49
Jetzt spielen!
1lottohelden✓ Lotto
✓ EuroJackpot
✓ Glücksspirale
✓ Keno
0,20 Euro*Kostenlos Anmelden

6 Kreuze gratis TIPP!

1 Gratisfeld KENO TIPP!
2lottobay✓ Lotto
✓ Spielgemeinschaft
✓ Horoskop-Tipp
✓ EuroJackpot
✓ Keno
✓ Glücksspirale
0,60 Euro*Kostenlos Anmelden
3lottowelt✓ Lotto
✓ Lotto System
✓ EuroJackpot
✓ Premiumlotto
zwischen
0,35 und 2,00 EUR*
Kostenlos Anmelden


Jetzt Premiumlotto spielen!
4lotto24✓ Lotto
✓ Quicktipp
✓ Systemschein
✓ EuroJackpot
✓ Glücksspirale
0,60 Euro*
Kostenlos Anmelden

5Lotto-Logo✓ Lotto
✓ EuroJackpot
✓ Keno
✓ Glücksspirale
zwischen
0,20 und 0,60 EUR*
je nach
Bundesland
Kostenlos Anmelden


6lottoland✓ "Lotto 6aus49"*
✓ EuroJackpot
✓ EuroMillions
✓ MegaMillions
✓ Powerball
✓ Weihnachtslotterie

*keine deutsche Lizenz!!!
o,- Euro
keine Gebühr!*

Kostenlos Anmelden


EuroJackpot GratisTipp
Die Lottozahlen vom 02.09.2015
  • 2
  • 3
  • 16
  • 18
  • 20
  • 35
  • Superzahl: 1

Spiel77: 8107866

Super6: 761663

Gewinnzahlen Eurojackpot vom 28.08.2015
  • 5
  • 8
  • 33
  • 34
  • 46
  • 3
  • 8
 

Online Anbieter Vergleich zum Thema Lotto spielen!

TwitterWhatsAppEmpfehlen

Bei der Vokabel „Lotto“ handelt es sich um den Überbegriff verschiedener Glücksspiele, die in der Regel mit der Ziehung von verschiedenen Zahlen und Ziffern in Verbindung steht.

„Lotto“ leitet sich aus dem französischen Wortstamm des Wortes „lot“ ab, was in etwas so viel bedeutet wie „Schicksal“, „Los“ oder auch „Glücksspiel“. Die Spieler eines Lottospiels setzt einen finanziellen Betrag auf o. g. Lottozahlen aus einer beschränkten Zahlenmenge.

Einige Länder verfügen über ein sogenanntes Monopol für das Internet Lotto. Demzufolge ist es ausschließlich dem Staat und seinen Institutionen gestattet, Glücksspiele dieser Art zu veranstalten. Zu den Ländern mit besagtem staatlichem Lotteriemonopol gehört unter Anderem die Bundesrepublik Deutschland und Österreich.

Aktuelles zum Thema Glücksspiel:

Die verschiedenen Konzepte des Lottospiels

Grundsätzlich gliedern sich die Lottospiele in zwei verschiedene Konzepte. Bei dem sogenannten aktiven Lotto wählt der Spieler in Eigenregie eine bestimmte (vorgegebene) Anzahl von Zahlen aus einer vorgegebenen Zahlenmenge. Dieses Konzept wird besonders deutlich bei dem viel gespielten „6 aus 49“-Spiel. Hierbei werden sechs zwischen 1und49 ausgewählt. Im Anschluss daran die entsprechend Lottozahlen gezogen. Je mehr Übereinstimmungen die Spieler mit den gezogenen Zahlen haben, desto größer ist der mögliche Gewinn. Gespielt wird hierbei ausschließlich um Geldpreise. Sachpreise werden hingegen beim staatlichen Lotto nicht verteilt. Die Höhe der Gewinnausschüttung ist abhängig von der Anzahl der übereinstimmenden Zahlen / Ziffern sowie der Gewinnquote sämtlicher Mitspielerinnen und Mitspieler. Grundsätzlich gilt: Je mehr Spieler beispielsweise 4 Übereinstimmungen haben, desto geringer ist die Quote auf den auszuschüttenden Gewinn. Möchten Sie sich vorher schon darüber informieren wie man Lotto spielt, haben wir natürlich auch hierzu eine hilfreiche Erklärung.

Neben dem aktiven Lottospiel existiert darüber hinaus auch das passive Lottospiel. Der Spieler wählt bei diesem Konzept keine Zahlen in Eigenregie aus. Vielmehr kauft er ein Los oder Ähnliches, auf dem bereits eine feste Spielzahl aufgedruckt ist. Mit dem Kauf des Loses ist der Spieler automatisch für das Lotto spielen legitimiert. Der wichtige Unterschied zu dem aktiven Lotto online spielen ist die Tatsache, dass die Spielerin / der Spieler keinen Einfluss auf die „Gewinnerzahlen“ hat. Jedes Los ist von vorneherein mit einer festen „Spielernummer“ versehen. Auf eben diese Zahl kann kein Einfluss genommen werden. Innerhalb des Lotto Spielverlaufs kommt es dazu, dass eine bzw. mehrere Gewinnnummern gezogen und verkündet werden. Sollte diese Gewinnnummer mit der Nummer auf dem Los der Spielerin / des Spielers übereinstimmen, so wurde ein Geldpreis gewonnen. Hier können auch Gewinne erzielt werden, wenn diverse Endziffern des Loses mit der Gewinnziehungsnummer übereinstimmen. Die Höhe der Auszahlung beim Lotto wird bereits im Vorfeld festgesetzt, so dass die Spielerin / der Spieler unabhängig von Quoten ist (wie es bei dem oben beschriebenen aktiven Konzept des Lottospiels der Fall ist).

Wo kann man im Internet Lotto spielen – welche Lotterien gibt es?

Lotto spielen ist in einer Vielzahl von Ländern möglich. Rund um den Globus werden die verschiedensten Varianten gespielt. Wie bereits eingangs erläutert haben diverse Staaten sogar eine Monopolstellung auf das Lottospiel inne. In diesen Staaten darf ausschließlich der Staat das Lottospiel veranstalten und fördern. Sollte in diesen Ländern ein privater Betreiber ein Lottospiel veranstalten, so geht es sich hierbei automatisch um eine illegale Betreibung und somit um illegales Glücksspiel. Ebenso ist der “Gang” in ein online casino sehr beliebt, aber auch hier ist absolute Vorsicht geboten. Man sollte auch in diesem Bereich nur auf seriöse Anbieter setzen!

Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden explizit die Spielarten / die Lottospiele „6aus49“, Keno, Euromillions, GlücksSpirale und Eurojackpot im größeren Umfang online gespielt. Auf diese Lotto – Varianten soll daher im Folgenden kurz eingegangen werden:

Lotto 6 aus 49 spielen

Bei dem Spiel Lotto 6 aus 49 wählt die Spielerin bzw. der Spieler insgesamt 6 Zahlen aus der Zahlenreihe 1 bis 49 aus. Die benötigten Gewinnzahlen werden hierbei jeweils am Mittwochabend und Samstagabend in einer Live-TV-Übertragung gezogen. Die Verkündung der jeweiligen Lottozahlen verläuft hierbei stets ohne Gewähr. Da es sich um ein staatliches Gewinnspiel handelt, erfolgt die Ziehung auf einem öffentlich-rechtlichen TV-Sender (ZDF und ARD). Im Anschluss der Ziehung wird eine separate siebte Zahl – die sogenannte Superzahl – gezogen, mit deren Hilfe der Gewinn weiter angehoben werden kann. Darüber hinaus ist auf jedem Lottoschein eine Spiel 77-Nummer bzw. eine Super 6-Nummer aufgedruckt, welche weitere Spiel- und Gewinnmöglichkeiten ermöglichen. Das Spiel „6aus49“ ist gerade innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sehr beliebt und wird von sehr vielen Spielerinnen und Spielern regelmäßig online gespielt. Dies erklärt auch die teilweise immense Höhe der zu gewinnenden Jackpots. Weitere nützliche Informationen zu den Spielreglen, Gewinnquoten und Gewinnklassen finden Sie in unseren Lotto 6 aus 49 Hinweisen.

Lottoschein-Beispiel

Beispiel eines Lottoscheins | Quelle: wikipedia.org

Keno spielen

Bei dem Glücksspiel Keno werden aus insgesamt 70 Zahlen 20 gezogen. Die Spielerin bzw. der Spieler kann hierbei insgesamt 2 bis 10 Zahlen tippen (Minimum: 2 Zahlen, Maximum: 10 Zahlen). Die relative Wahrscheinlichkeit auf die Erzielung des Höchstgewinns liegt hierbei wesentlich höher als bei dem vorgenannten Glücksspiel „6 aus 49“. Die Keno-Zahlen werden seit dem Jahre 2010 täglich ermittelt (auch an Sonn- und Feiertagen). Die Ziehung findet bei der Lotterie Treuhandgesellschaft mbH Hessen statt und kann öffentlich verfolgt werden. Darüber hinaus wird die Ziehung online auf der Homepage des Spieles Keno übertragen. Weitere nützliche Informationen zu den Spielreglen, Gewinnquoten und Gewinnklassen finden Sie in unseren Keno Hinweisen.

TIPP!

Möchten Sie sich vorher schon darüber informieren wie Keno funktioniert, haben wir natürlich auch hierzu eine hilfreiche Erklärung dazu.

Euromillions

Bei diesem Glücksspiel werden insgesamt 5 Zahlen aus der Zahlenfolge 1 bis 50 und 2  aus 11 Sternzahlen ausgewählt. Da es sich bei Euromillions um eine Mehrstaatenlotterie handelt (es nehmen mehrere Staaten an dem Spiel teil, unter anderem auch Österreich und die Schweiz) ist die Höhe des möglichen Gewinns meist höher als bei einem nationalen Gewinnspiel (wie etwas das eingangs beschriebene Spiel „6aus49“). Für alle teilnehmenden Länder existiert jedoch lediglich eine Ziehung. Diese findet zweimal wöchentlich in Paris statt (jeweils dienstags und freitags um 21:30 Uhr). Weitere nützliche Informationen zu den Gewinnquoten, Spielreglen und Gewinnklassen finden Sie in unseren Euromillions Hinweisen.

GlücksSpirale

Das Spiel „GlücksSpirale“ ist ähnlich wie bei den oben erwähnten Zusatzspielen „Spiel 77“ und „Super 6“ eine Nummernlotterie. Für jede Gewinnklasse wird hier jedoch eine einzelne Nummer bzw. Ziffer gezogen. Die sechste und siebte Gewinnklasse werden sogar jeweils zwei Nummern gezogen, so dass es insgesamt neun Gewinnzahlen gibt. Ein Teil der Einnahmen, die mit der GlücksSpirale in Verbindung stehen, fließen hierbei an wohltätige und / oder karitative Zwecke (Wohlfahrt, Denkmalschutz- und pflege, Sport etc.). Weitere nützliche Informationen zu den Quoten, dem Spielregeln und Gewinnklassen finden Sie in unseren GlücksSpirale Hinweisen.

Eurojackpot

Das Spiel Eurojackpot ist eine klassische  Zahlenlotterie. Dieses Spiel wird seit dem Jahre 2012 betrieben und mit mehreren europäischen Ländern gemeinsam gespielt. Die Spielerinnen und Spieler tippen hierbei auf insgesamt 5 aus 50 und 2 aus 8 Eurozahlen. Insgesamt werden hierbei 12 Gewinnklassen bedacht. Der Hauptgewinn beträgt bei jeder Ziehung der Lottozahlen insgesamt mindestens 10 Millionen Euro. Die Lottozahlen des Spieles Eurojackpot werden an jedem Freitagabend in Finnland (Helsinki) um 21 Uhr gezogen bzw. ausgelost. Wird der Jackpot nicht geknackt, so wächst dieser bis zu der nächsten Ziehung weiter an. Die Begrenzung des Jackpots ist jedoch auf insgesamt 90 Millionen Euro gedeckelt. Sollte dieser erreicht sein, so wird der Überschuss auf die untergeordneten Gewinnklassen verteilt. Die Hälfte der Einnahmen des Eurojackpots wird an die Spielerinnen und Spieler ausgeschüttet. Die andere Hälfte fließt in die Staatskasse der teilnehmenden Länder. Die Kosten, die für die Lottogesellschaften entstanden sind (Aufwand), werden vorher von der zu verteilenden Summe abgezogen. Weitere nützliche Informationen zu den Teilnahmebedingungen, den Gewinnchancen sowie Quoten finden Sie in unseren Eurojackpot Hinweisen.

So gibt es zahlreiche Varianten #Lotto online zu spielen. Mehr zu diesem Thema finden Sie auf diesem Wikipedia Artikel.