Wie spielt man Eurolotto? Kosten – Tipps – Gewinne

lottoland.com – Gratis-Tippfeld für alle Neuspieler.
Keine Einzahlung notwendig, volle GewinnchanceHier GRATIS EUROJACKPOT – TIPP einlösen!

Die Faszination Glücksspiel erweist sich auch im 21. Jahrhundert als grenzenlos. Während Online-Casinos und Spielotheken wie Pilze aus dem Boden schießen, präsentiert sich auch das Lottospiel immer wieder mit modernen Faktoren, neuerlichen Kniffen und Jackpots, deren Höhe kaum noch beziffert werden kann. So unterschiedlich die persönliche Herangehensweise der verschiedenen europäischen Völker auch sein mag, beim Eurolotto finden sie alle wieder zusammen – nicht zuletzt der EuroJackpot und EuroMillions haben bewiesen, dass hohe sieben- oder gar achtstellige Summen wöchentlich zum Greifen nah sind. Die einzige Voraussetzung besteht in einem ausgefüllten Zettel und jeder Menge Glück! Haben langjährige Spieler nur wenige Probleme damit, der nächsten Ziehung entgegenzufiebern, finden sich häufig Neulinge und Interessenten, die selbst mit dem Ausfüllen des Tippscheins ihre Probleme haben und sich vorher lieber ausgiebig informieren möchten.

Also, wie spielt man Eurolotto? Lassen Sie uns auf diese Frage genauer eingehen:

Wie gewinne ich beim Eurolotto?

Das Glücksspiel öffnet seit jeher Tür und Tor für Betrüger, die an allen Fronten abkassieren und Interessenten über den Tisch ziehen möchten. Gemeint sind dabei nicht Betreiber, die entsprechende Portale zur Verfügung stellen, sondern selbsternannte Experten, die vorgeben, die Wahrheit gepachtet und gewinngarantierende Strategien ausfindig gemacht zu haben. Doch ähnlich wie beim Roulette auf keinen Kesselfehler oder beim Black Jack nicht auf das Kartenzählen spekuliert werden darf, kann ein Erfolg beim Eurolotto niemals garantiert werden. Für erfahrene Spieler kein Problem, ist doch gerade dieser unwahrscheinliche Faktor die beste Grundlage für den großen Nervenkitzel, den sie wöchentlich erleben. Je nach Spielweise beträgt die Chance häufig gerade einmal 1 zu 14 Millionen – wahrscheinlicher ist es, von einem Blitz erschlagen oder einem Hai gefressen zu werden.

Lottohelden.de bietet einen Rabatt für Neukunden!
Halber Spieleinsatz UND die Bearbeitungsgebühr entfällt für Dein erstes EuroJackpot-Feld.HIER einlösen!
(Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen.)

Eine Möglichkeit, die eigenen Chancen zu erhöhen, gibt es effektiv nicht. Spielervereinigungen mögen zwar existieren, teilen die Gewinne im Endeffekt jedoch auch auf faire Weise auf. Ein Millionengewinn ist somit beinahe unmöglich, zumindest jedenfalls noch unwahrscheinlicher, als wenn schlichtweg auf die vermeintlichen Glückszahlen gesetzt wird. Trotz vieler Versprechen darf konsequent niemals vergessen werden, dass Lotto ein Glücksspiel ist und vorsichtshalber lieber mit Verlusten gerechnet werden sollte. Aus mathematischer Sicht ist es dennoch nicht ausgeschlossen, das Leben von einem auf den anderen Moment komplett umkrempeln zu dürfen – Fortuna entscheidet, ob der Glücksfall eintritt oder nicht!

Interaktiver Spielschein
Jetzt online spielen!

Wie fülle ich den Lottoschein aus?

Wie der Lotto-Tippschein ausgefüllt wird, ist zunächst der Frage nach dem jeweiligen Regelwerk geschuldet. Die populärsten Varianten des Eurolottos besitzen zwei Felder, in denen individuell Zahlen angestrichen werden müssen. Werden zunächst sechs Zahlen zwischen 1 und 49 bzw. 50 gewählt, müssen anschließend zwei so genannte Zusatz- bzw. Eurozahlen angekreuzt werden. Erst wenn sämtliche Werte bei der Ziehung generiert werden, ist der Millionengewinn sicher!


Hier ein Beispiel: Wie spielt man EuroJackpot? (Lottohelden-Tippschein)

Spielschein Eurolotto ausfüllen

Doch schon beim ersten Blick offenbart sich, dass der Tippschein aus weiteren Angaben besteht, die möglicherweise nicht sofort selbsterklärend sind. Darf es vielleicht noch eine Zusatzziehung sein? An welcher Ziehung wird überhaupt teilgenommen? Werden die gewählten Zahlen vielleicht sogar für beide wöchentlichen Ziehungen in die Waagschale geworfen? Noch bevor die persönlichen Glücksnummern für einen Gewinn sorgen können, sollten die verschiedenen Details, die direkt unter ihnen vermerkt sind, in Augenschein genommen werden. Schließlich soll niemand, der erstmals auf den großen Millionengewinn hofft, urplötzlich von Regelungen ausgeschlossen werden, die ihn an der Teilnahme behindern!

Wo landet das Geld?

Das Lottospiel definiert sich klar und deutlich über die potentielle Chance auf einen Gewinn von bis zu 190 Millionen Euro, der bei so mancher Eurolotto-Ziehung in der Schwebe steht. Besonders positiv erweist sich dabei der Faktor, dass für die Abgabe eines Tippscheins selten mehr als 2,50 Euro veranschlagt werden und allein dieser Wert ausreicht, um die Möglichkeit auf den Jackpot zu gewährleisten. Doch wo landet das Geld letztendlich eigentlich? Bei den vielen Millionen europäischen Spielern, die mehrmals wöchentlich darauf hoffen, beim EuroJackpot oder den EuroMillions zu profitieren, wird durch einfache mathematische Rechnungen klar, dass weit mehr Geld generiert wird, als der Jackpot letztendlich offenbart.

Und tatsächlich: Die meisten Länder besitzen längst eine Lottosteuer, die den Einsatz am Eurolotto reglementiert und mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen ausstattet. Dazu profitieren die jeweiligen Finanzämter der Länder. Die Teilnahme am Eurolotto ist letztendlich mit zahlreichen Lizenzen versehen, die jedes noch so kleine Detail abstecken. Der Vorteil: Die Gewinnausschüttung und alle nur denkbaren Gesetze sind transparent und seriös! Wer beim Eurolotto gewinnt, kann sich zu 100 Prozent darauf verlassen, seinen Gewinn ausgezahlt zu bekommen. Die Eurolotto Ergebnisse sind stets transparent einzusehen.

Welche Tipps und Tricks zahlen sich beim Eurolotto spielen aus?

Die Eurojackpot Gewinnchancen sind sehr gering. Auch fernab von Strategien und Taktiken gibt es effektiv nur eine einzige Möglichkeit, den Gewinnquotienten zu erhöhen: so viele Tippscheine abzugeben wie möglich! Ähnlich wie im Online-Casino gilt: Je höher der Einsatz, desto höher die Gewinnwahrscheinlichkeit! Letztendlich sollte dennoch niemand auf die Idee kommen, zweimal wöchentlich mehrere Tippscheine in die Waagschale zu werfen, um potentielle Wahrscheinlichkeiten auszugleichen. Die effektive Chance erhöht sich minimal, in den meisten Fällen steigt ausschließlich der Einsatz, ohne einen entsprechenden Gegenwert generieren zu können.

Viele Spieler rätseln, welche Eurolotto Gewinnzahlen den meisten Erfolg versprechen. Geburtsdaten, Hochzeitstage, eine persönliche Erfolgszahl – es gibt zahlreiche Optionen, die vermeintliches Glück versprechen. Die einzige und rechtmäßige bleibt jedoch: Da nur die Glücksgöttin über die Gewinnausschüttungen wacht und sie leider nicht beeinflusst wird, sollte kein Teilnehmer glauben, unbedingt von seinen persönlichen Gedanken abweichen zu müssen!

War dieser Artikel hilfreich?