mybet.de Test – Erfahrungen

Teile lottoview.de mit Deinen Freunden
TwitterWhatsApp

mybet-test

Testbericht zum Sportwettenanbieter mybet

Auf dem Markt für Sportwetten herrscht natürlich noch immer eine große Konkurrenz. Viele neue Anbieter sind in den letzten Jahren hinzugekommen, allerdings sind es noch immer die großen Namen, die den Markt dominieren. Aber auch die älteren Marken, die einst nicht so beliebt waren, können auf immer mehr Kunden auf ihren Portalen setzen. Ein gutes Beispiel dafür ist der deutsche Anbieter für Sportwetten MyBet.de. Der Anbieter besteht bereits seit 11 Jahren, hat sich aber in den letzten Jahren etablieren können. Das liegt vor allem an einem immer größeren Angebot und den neuen Möglichkeiten, die man als Spieler hat.

Was hat myBet.de den Spielern zu bieten?

Der Buchmacher hat seinen Sitz zwar in Kiel, sitzt mit der eigentlichen Gesellschaft aber in Malta, was in dieser Branche der Normalität entspricht. Durch den Sitz in Kiel hat man aber einen guten Draht zum Land Schleswig-Holstein und somit zu dem wichtigsten Lizenzgeber in Deutschland. Dadurch beschäftigt man heute auch knapp 180 Angestellte und verfügt über einen Umsatz von 65 Millionen Euro. Damit ist man im Mittelfeld bei der Größe der Anbieter für Sportwetten in Deutschland zu finden.
Ein erster Blick auf das Angebot von myBet.de lässt den Dienstleister solide erscheinen. Es gibt zwar keine besonderen Funktionen oder Leistungen, die als eine Form des Alleinstellungsmerkmals fungieren, dafür ist man einfach in allen Bereichen der Sportwetten als solide zu betrachten. Das beginnt schon beim Bonus, geht weiter beim Angebot der unterschiedlichen Wetten und geht hin zu dem Support, der bei diesem Anbieter sogar definitiv zu den besten Angeboten im deutschsprachigen Raum gehört. In den letzten Jahren konnte man sich vor allem deswegen auf dem Markt platzieren, weil man sehr gute Werbung gemacht hat und mit dem Bonus viele neue Spieler locken konnte. Auch das Design weiß zu überzeugen.

Das Design und die Usability bei myBet.de

Natürlich ist es in der heutigen Zeit eines der wichtigsten Kriterien, dass man sich auf der Webseite wohlfühlt und sich einfach zwischen den verschiedenen Funktionen und Bereichen bewegen kann. Sowohl die Farben wie auch die Aufteilung bei den verschiedenen Wetten sind wichtig, ebenso natürlich der Eindruck, den man von der Schrift und dem Gesamtbild bekommt. Dabei sind vor allem die folgenden Elemente wichtig, wenn man das Design und die Usability beschreiben möchte:

  • Als Farben werden auf der Webseite Blau und Weiß benutzt, wobei verschiedene Elemente mit dem mattgrün genutzt werden, das man auch im Logo findet. Die Farbe ist damit angenehm für die Augen und kann auch einige Stunden ausgehalten werden.
  • Natürlich ist auch dieses Design modern und anpassbar, weswegen man die Schriftgröße den eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Innerhalb der Wetten kann man sich einfach bewegen und die Buttons sind einfach zu erreichen. Damit kann man sich sicher bewegen.
  • Auch für die Nutzer von mobilen Geräten gibt es eine gute Version der entsprechenden Seite. Mit einer eigenen mobilen Version, die auf die wichtigsten Funktionen reduziert ist, kann man also auch vom Tablet und vom Smartphone die entsprechenden Funktionen nutzen.

Damit kann man durchaus sagen, dass sowohl das Design als auch die eigentliche Usability bei der Webseite von Mybet.de für den Spieler sehr gut geeignet sind. Damit ist einer der wichtigsten Punkte bereits erfüllt.

Das Angebot und der Umfang der Sportwetten

Natürlich kommt es noch vor allen anderen Dingen darauf an, dass man bei dem Anbieter für Sportwetten auch das Geld auf die Spiele und Ereignisse setzen kann, bei denen man das beste Gefühl hat. Ein umfangreiches Portfolio und ausreichende Variationen der Wetten sind dafür entscheidend. Gleich zu Beginn muss man sagen: Es gibt mit Sicherheit Anbieter in deutscher Sprache, die über mehr Sportarten und mehr Variationen in den unterschiedlichen Liegen verfügen. Allerdings hat dies in der Vergangenheit auch nicht selten für Verwirrung bei den Spielern gesorgt, da sie mit den Möglichkeiten schlicht überfordert waren.
Mit etwas über 20 Sportarten ist das Angebot nicht zu groß und bietet doch die Klassiker, die man eigentlich auf jedem Portal findet. Darüber hinaus finden sich auch Exoten wie Curling und Radsport, die nicht bei jedem Anbieter im Internet zu finden sind. Besonders im Bereich Fußball hat man ein sehr gutes Angebot, das die wichtigsten Ligen bis hinunter in die zweiten Ligen zur Verfügung stellt. Damit sollte den meisten Sportfans das Angebot reichen. Vor allem durch die guten Kombimöglichkeiten hat man eine gute Option, mit der man gute Quoten erreicht und vor allem die verschiedenen flexiblen Chancen nutzen kann, um einen hohen Gewinn zu erzielen. Zu erwähnen sind auch Spezialwetten: Zwar gibt es im klassischen Sinne nur einige Variationen bei den Spezialwetten, allerdings gibt es verschiedene Aktionen. So kann man bei besonderen Kombinationen an einem Jackpot-Spiel teilnehmen oder eine besonders hohe Quote für sich nutzen.
Auch bei den Livewetten ist man inzwischen vertreten. Das Design ist angenehm und bietet einen guten Überblick über die Spiele in den verschiedenen Ligen. Man kann schnell auf Entwicklungen reagieren und ist somit auch in diesem sehr beliebten Bereich der Wetten im Internet gut aufgestellt.

Service, Bonus und Einzahlungen bei myBet.de

Neben den eigentlichen Angeboten für die Wetten und für das Design spielt natürlich auch der Service bei der Suche nach einem guten Anbieter eine wichtige Rolle. Beim Support kann MyBet.de zum einen mit E-Mail und kostenpflichtigen Telefonsupport punkten. Besonders interessant sind aber die Videos in Form von Tutorials, die den Einstieg in das Portal vereinfachen und die eine oder andere Frage der Bedienung oder der Wettarten beantworten. Ähnlich umfangreich ist das Angebot für die Ein- und Auszahlungen bei dem Portal. So ist die Bezahlung mit der Lastschrift ebenso einfach möglich wie mit der Kreditkarte. Wer eher auf die Funktionen aus dem Internet setzt, kann das Geld auch auf den Anbieter Paypal ein- und auszahlen.
Auch der Bonus ist natürlich immer ein Thema. Es ist eine sehr einfache Form, mit der man gerade bei dem Start in einem neuen Portal ein wenig mehr Kapital für den Einstieg zur Verfügung hat. Die verschiedenen Aktionen wechseln zwar, es ist aber durchaus möglich einen Bonus von 100% für die erste Einzahlung zu erhalten – bis zu einem Gesamtwert von 100 Euro. Daher kann es sich lohnen, vor der Registrierung die entsprechenden Aktionen zu prüfen.

Fazit zum myBet.de Test

Unter den vielen Angeboten für Wetten im World Wide Web ist es heute nicht mehr einfach, mit einem Portal für Sportwetten ein Ausrufezeichen zu setzen. MyBet.de bietet mit seinem sehr guten Design und der Auswahl an Sportwetten eine interessante Alternative für diejenigen, die bei den sehr großen Dienstleistern nicht mehr zufrieden sind. Auch Service und andere Leistungen wissen zu überzeugen. Damit kann sich MyBet.de im direkten Vergleich mit den ganz großen Namen der Branche durchaus sehen lassen.