Anbieter lotto-online.net

lotto-online.net

  1. Fakten zu lotto-online.net im Überblick
  2. Die Geschichte von lotto-online.net
  3. Welche Besonderheiten zeichnet lotto-online.net aus?
  4. Strategische Tippgemeinschaften für jeden Geschmack
  5. In wenigen Schritten zum Benutzerkonto
  6. Welche Ziehungen werden angeboten?
  7. Der Wohnort entscheidet über die Gebühren
  8. lotto-online.net Fazit

lotto-online.net zählt zu den etwas unbekannteren Anbietern. Grund genug, das Portfolio genauer unter die Lupe zu nehmen!

Das Lottospiel erfreut sich ungebrochener Beliebtheit – und erweist sich weiterhin als deutlich lukrativer als Casino-Glücksspiele. Die Chance, den Hauptgewinn zu ergattern, ist nicht sonderlich hoch, verspricht aber den gewissen Nervenkitzel, das Leben in einem kurzen Moment des Glücks komplett auf den Kopf zu stellen. Wöchentlich nehmen mehrere Millionen Spieler an den Ziehungen teil, um mitsamt ihrer Lottozahlen auf den großen Fang zu hoffen. Durch die zunehmende Popularität des Internets müssen sie nicht einmal mehr das Haus verlassen: Seitdem die deutsche Gesetzeslage das Online-Lotto-Spiel mit offiziellen Lizenzen und Gütesiegeln versah, präsentieren sich zahlreiche Plattformen mit lukrativen Boni, geringen Gebühren und hohem Komfort. Dass sämtliche Gewinne zudem nach wenigen Tagen auf dem Nutzerkonto landen und alle Gelder sicher verwahrt sind, stellt das Sahnehäubchen dar.

Fakten zu lotto-online.net im Überblick

Online seit: 2015 unter www.lotto-online.net

Kontaktdaten:
Dr. Leise KG
Westring 26
48329 Havixbeck

vertretungsberechtigt: Dr. Norbert Leise

Telefon: +49 (0) 1805 126 127
E-Mail: service@lotto-online.net

Die Dr. Leise KG ist im Besitz einer am 10.10.2013 ausgestellten Vertriebserlaubnis des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Die Geschichte von lotto-online.net

Langjährigen Lotto-Spielern wird der Umschwung auf das Internet skurril vorkommen. Galt der Spaß noch vor wenigen Jahren als Grauzone, weil viele Anbieter an den bestehenden Gesetzen vorbeiarbeiteten, wurden die offiziellen Rahmenbedingungen erst 2013 aufs Neue vereinfacht. Internet-Plattformen besitzen seither einen umfangreichen Auflagen-Katalog, der sie bei einer ausgestellten Lizenz dazu berechtigt, verifiziertes und seriöses Lotto-Spiel anzubieten. lotto-online.net gehört keineswegs zu den Nachzüglern, bemühte sich frühzeitig um die Erfüllung der neuen Gesetzeslage, ist im Vergleich zur Konkurrenz allerdings noch nicht ganz in der ersten Glücksspiel-Liga angekommen. Um diesen Faktor zu ändern und speziell neue Online-Teilnehmer anzusprechen, ist es mittlerweile möglich, drei verschiedenen Spielgemeinschaften beizutreten, die individuelle Vorteile in den Mittelpunkt rücken und gleichermaßen finanzielle Ersparnisse gewährleisten.

Welche Besonderheiten zeichnet lotto-online.net aus?

Jedem Lotto-Teilnehmer ist bewusst, dass sich die eigenen Chancen im Lotto zu gewinnen mit bestimmten Strategien und Taktiken nur schwerlich aufbessern lassen. Keine Zahlenreihe besitzt einer höhere Wahrscheinlichkeit als eine andere: Glückszahlen und bestimmte Muster erschweren die Gewinnmöglichkeiten häufig sogar, weil die potentiellen Summen durch die Anzahl der glücklichen Spieler geteilt werden müssen. Viele Anbieter verweigern sich abseits der zufällig generierten Lottozahlen bewusst der Option, eine Einflussnahme durch Lottogemeinschaften zu garantieren. Nicht so bei lotto-online.net, wo der Zusatz „Mit Strategie zum Erfolg“ groß geschrieben und allen Anforderungen gerecht wird.

Auch bei Spielgemeinschaften wird der Gewinn schlussendlich prozentual aufgeteilt, bei den ohnehin schon minimierten Kosten pro Lottoschein und der Chance, pro Auslosung 1.625 Felder wahrzunehmen, ergeben sich jedoch schnell für alle Parteien zufriedenstellende Resultate. Wird unter den individuellen Scheinen auch nur eine vier- oder fünfstellige Zahlenfolge abgedeckt, profitieren alle Teilnehmer schnell von einer bis zu vierstelligen Eurosumme, für die kein nennenswerter Gegenwert in die Waagschale geworfen werden musste.

Strategische Tippgemeinschaften für jeden Geschmack

Die Auswahl der verschiedenen Spielgemeinschaften könnte auf lotto-online.net kaum ausführlicher ausfallen: Zu den jeweiligen Monatskosten von 39,95 Euro, 49,95 Euro und 69,95 Euro entscheiden sich interessierte Spieler, die Standard-, Premium- oder Exklusiv-Angebote unter die Lupe zu nehmen, um bei bis zu 5 Lotterien pro Woche von hohen Trefferchancen durch algorithmisch-optimierte Systemkombinationen zu profitieren. Die garantierten Mehrfach-Gewinnchancen werden allein in der Premium-Gemeinschaft mit Gebührenvorteilen von monatlich 8 Euro belohnt – und selbst dabei bleibt es nicht: Sollte es einer Tippgemeinschaften innerhalb der ersten drei Monate nicht gelingen, einen Erfolg zu erzielen, nehmen alle Teilnehmer automatisch die Geld-zurück-Garantie in Anspruch. Selbst interessierte Spieler, die sich nie zuvor mit den zahlreichen Vorteilen auseinandergesetzt haben, genießen auf diese Weise einen erstklassigen Schutz, der die Konkurrenz in zumindest diesem Aspekt alt aussehen lässt.

Gewinnchancen mit einer Spielgemeinschaft erhöhen!
Jetzt ausprobieren!

In wenigen Schritten zum Benutzerkonto

Auf den ersten Blick erscheint lotto-online.net nicht gerade wie die einladendste Plattform der Brache. Die Farbgebung ist überwiegend düster gehalten und erweckt mit den vielen Grautönen nicht gerade den freundlichsten Eindruck. Schon nach wenigen Momenten offenbart sich, dass der Zweck jegliche Mittel heilt: Durch die simple Aufmachung findet sich jeder Lotto-Spieler unabhängig seiner Technik-Affinität sofort zurecht! Ist es bei der Konkurrenz teilweise nötig, durch mehrere Reiter zu klicken, um endlich zu den gewünschten Ziehungen zu gelangen, rühmt sich lotto-online.net mit einer erstklassigen Performance und Übersicht.

Auch die Anmeldung funktioniert per Klick auf „Mein Konto“ bereits über den Header der Startseite. Damit Interessenten von den mannigfaltigen Möglichkeiten zehren können, ist die Angabe vom Namen, Geburtsdatum, der Mail-Adresse, einer funktionierenden Telefonnummer und der Anschrift notwendig. Dass derart viele personenbezogene Daten erfragt werden, erweist sich keineswegs als Nachteil, sondern ist der beste Beweis dafür, dass das Portal den geltenden deutschen Lotto-Gesetzen entspricht! Durch die Regelung, das Glücksspiel nur volljährigen Teilnehmern zu ermöglichen, sind eine Bestätigung der Personalien und deren Abgleich verpflichtend.

Welche Ziehungen werden angeboten?

Durch die staatliche Regulierung setzt sich das Portfolio der angebotenen Lotterien aus den in Deutschland bekannten und populären Ziehungen zusammen: Zum Lotto 6 aus 49 und dem Spiel 77 gesellen sich die GlücksSpirale und der EuroJackpot. An hohen Gewinnen mangelt es also nicht: Stellt die GlücksSpirale eine monatliche Sofortrente auf Basis eines Kapitelstocks von mehr als 2 Millionen Euro in Aussicht, verspricht der EuroJackpot einen maximalen Gewinn von 90 Millionen Euro – und das bei einer immer noch sehr wohlklingenden Untergrenze von 10 Millionen Euro! Mit Chancen zwischen 1:5 Millionen bei der GlücksSpirale bis hin zu zu 1:140 Millionen beim Lotto 6 aus 49 ist es zwar nur wenigen Spielern vergönnt, die jeweiligen Jackpots zu ergattern, Spannungen und Nervenkitzel hingegen sind bei jeder einzelnen Ziehung sicher!

Nicht auf ihre Kosten kommen Spieler, die nicht zwangsläufig an einem regulierten Glücksspiel interessiert sind und zeitgleich auf polnische, amerikanische oder britische Ziehungen setzen möchten. Da jene nicht von den hiesigen Ministerien überwacht werden und Spiegelungen ausländischer Lotterien einer rechtlichen Grauzone unterliegen, werden sie bei lotto-online.net gar nicht erst angeboten.

Der Wohnort entscheidet über die Gebühren

Die gesetzliche Rahmenbedingung klärt zusätzlich über die anfallenden Gebühren auf. Da das Lottospiel als Ländersache gilt, entstehen in den verschiedenen Bundesländern unterschiedlich hohe Abgaben. So kosten die Scheine für jedes gespielte Feld 6 aus 49 auch bei lotto-online.net jeweils 1,00 Euro – ob anschließend jedoch eine Scheingebühr von 0,25 Euro oder gar 1,00 Euro veranschlagt wird, entscheidet der Wohnort.

Bei einer Teilnahme an einer Tippgemeinschaft übernimmt der Anbieter unabhängig vom Bundesland die Kosten für die Abwicklung sämtlicher Ziehungen!

lotto-online.net Fazit

Nur wenigen Lotto-Portalen gelingt es in der heutigen Zeit, Alleinstellungsmerkmale zu fokussieren, da die deutschen Lottogesetze kaum Platz für freie Entfaltung gewähren. Mit den angebotenen Tippgemeinschaften empfiehlt sich lotto-online.net speziell für Spieler, die mit nur einem Klick an mehreren Ziehungen im Monat teilnehmen möchten. Da Gewinne mit automatischen E-Mail-Benachrichtigung einhergehen und Gelder schnell ausgezahlt werden, war es nie zuvor einfacher, den Weg in die Lottoannahmestelle zu sparen.