Erfahrungen mit Lotto24 – Testbericht

  1. Die Internetseite von Lotto24 in der Übersicht:
  2. Die verschiedenen Spielsysteme bei Lotto24.de:
  3. Lotto24 – online lotto spielen im Test:
  4. Die Preise des Anbieters Lotto24.de:
    1. Fazit zum Test:
  5. Weitere Lottoportale im großen lottoview.de Test

Lotto zählt zu den beliebtesten Glücksspielen der Deutschen. Seit Mai 2013 können Tippscheine auch über das Internet abgegeben werden. Damit ersparen sich Spieler häufig lange Schlangen vor den Annahmestellen. Wer regelmäßig Lotto online spielt, kannte früher sicherlich auch die Sorge, den Annahmeschluss zeitlich zu verpassen, weil in der Nähe kein Parkplatz gefunden wurde oder die Lottoannahmestelle schlichtweg menschenüberfüllt gewesen ist. Diese Zeiten sind dank des Internets nunmehr vorbei, da der Tippschein bequem vom heimischen Sofa abgeschickt werden kann. Das Internetportal Lotto24.de gehört zu den drei Lottoportalen, die in Deutschland diesen Dienst anbieten. Ob das Angebot jedoch auch qualitativ und zuverlässig ist, zeigt die nachfolgende Übersicht.

Die Internetseite von Lotto24 in der Übersicht:

Die Startseite von Lotto24.de, dem Lotto-Kiosk im Internet, wirkt auf den ersten Blick sehr übersichtlich und harmonisch. Die einzelnen Buttons sind klar angeordnet und der Inhalt somit selbsterklärend. Der Besucher erkennt zudem auf einen Blick, wie hoch der Jackpot beim Lotto 6 aus 49 sowie in der Lotterie EuroJackpot aktuell ist. Bevor der Spieler jedoch einen Tippschein abgeben kann, muss er sich zunächst auf der Homepage registrieren. Dies erfolgt durch einen Klick auf den Button „Zur Registrierung“ am oberen rechten Bildschirmrand. Im Folgenden muss der Nutzer neben einem frei wählbaren Benutzernamen sowie persönlichen Passwort auch einige persönliche Daten hinterlegen. Die personenbezogenen Informationen müssen selbstverständlich mit der Wahrheit korrespondieren, da es andernfalls zu Problemen bei der Zuordnung kommen kann, sobald ein Gewinn getippt worden ist. Spieler können in ihrem persönlichen Bereich auch Ihre Handynummer hinterlegen. Dies hat den Sinn, dass der Anbieter Lotto24 bei einem Gewinn eine kostenlose SMS an den Gewinner verschickt. Es ist jedoch nicht verpflichtend, die eigene Mobilfunknummer anzugeben. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Jetzt Registrieren“ wird der Anmeldevorgang abgeschlossen. Der Nutzer wird sodann auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet, wo er vom Anbieter „Herzlich Willkommen“ geheißen wird. Darüber hinaus verweist die Bestätigungsseite auf das Spiellimit, das bei 150 € liegt. Wer mit mehr Geld tippen möchte, muss zuvor eine Altersverifikation durchführen. Diese ist ohnehin notwendig, um einen erspielten Gewinn überhaupt ausgezahlt zu bekommen. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren, vorher ist Glücksspiel vom Gesetzgeber nicht erlaubt. Die Verifikation wird über die Schaltfläche „Zur Altersverifikation“ eingeleitet, und ist selbsterklärend.

Jetzt direkt bei lotto24.de spielen.

 

Die verschiedenen Spielsysteme bei Lotto24.de:

Nach erfolgreicher Anmeldung kann der Nutzer sein favorisiertes Spiel in der Übersicht auswählen. Das Angebot umfasst insgesamt fünf unterschiedliche Lotterien. Dies sind Lotto 6 aus 49 die Glücksspirale, NKL, SKL sowie der EuroJackpot. Daneben können angemeldete User auch an den Varianten Spiel 77 sowie Super 6 teilnehmen. Damit umfasst das Angebot die wesentlichen Spielarten des Lottospiels. Die Internetseite bietet jedoch nicht nur die klassischen Spielsysteme an, sondern beschreibt auch die Spielregeln für die einzelnen Lotterien. Somit haben es vor allem neue Spieler leichter, sich in die Spielarten besser einzufinden, zumal sie sich zum Teil deutlich voneinander unterscheiden. Die Beschreibungen sind sehr ausführlich und anschaulich geschrieben. Für weitere Fragen hat der Anbieter zudem eine kostenfreie Rufnummer eingerichtet.

Lotto24 – online lotto spielen im Test:

Der Klassiker in der Lotterie ist sicherlich Lotto 6 aus 49. Das Spiel kann auf der Internetseite am oberen linken Bildschirmrand ausgewählt werden. Nunmehr hat der Spieler verschiedene Möglichkeiten, um einen Schein abzugeben. Der Regelfall ist der sogenannte Normalschein. Optisch hat sich Lotto24 bei der Darstellung an dem Original aus der Lotterieannahmestelle orientiert. Pro Schein können zwölf verschiedene Tippfelder ausgefüllt werden. Neben der manuellen Handhabung können auch Zufallsfelder generiert werden. Das bedeutet, dass der Spieler die Felder vom System ausfüllen lassen kann. Nachdem die Zahlen manuell oder mechanisch getippt worden sind, muss der Nutzer nur noch angeben, für welche Ziehung sein Schein gelten soll. Außerdem kann er die Wochenlaufzeit festlegen, was insbesondere deswegen vorteilhaft ist, weil er sich während der Laufzeit nicht mehr um eine Scheinabgabe bemühen muss. Darüber hinaus ist es auch möglich, einen sogenannten Dauerschein zu buchen. Dieser nimmt regelmäßig an allen ziehenden teil, unabhängig von einer Laufzeit. Dieses System eignet sich vor allem für Spieler, die regelmäßig teilnehmen möchten. Nunmehr kann der Teilnehmer noch entscheiden, ob er an den Varianten Spiel 77 oder Super 6 teilnehmen möchte. Wer dies nicht wünscht, sollte einfach die entsprechenden Häkchen entfernen. Sobald der Schein vollständig ist, wird er über die Schaltfläche „Schein abgeben“ an den Anbieter übertragen. Über den Eingang wird er entsprechend per E-Mail informiert, so dass er auch einen Nachweis in Händen hält. Dies ist vor allem im Falle eines Gewinns wichtig, um dem Anspruch gegenüber Lotto24 anzumelden. Unterhalb des Spielscheins sowie der Erklärung zu der Variante finden Nutzer noch nützliche Informationen bezüglich der Gewinnklassen sowie der Gewinnwahrscheinlichkeit. Daraus lässt sich beispielsweise ableiten, dass die Wahrscheinlichkeit für die Gewinnklasse 1 (6 Richtige + Superzahl) bei etwa 1:140 Millionen liegt. Immerhin ist Lotto ein Glücksspiel, das bekanntermaßen ein gewisses Suchtpotenzial hat. Darauf macht der Anbieter Lotto24 am unteren Ende seiner Internetseite aufmerksam, wobei diese Information sicherlich leicht zu überlesen ist. Zusammengefasst entspricht die Teilnahme der klassischen Variante in der Lottoannahmestelle. Neben dem Normalschein ist es beim Lotto 6 aus 49 ebenfalls möglich einen Quicktipp, einen Vollsystemschein oder einen Teilsystemschein zu wählen. Auch hier gibt es folglich keinerlei Unterschiede zwischen dem Angebot von Lotto24 und einem Lotto-Kiosk vor Ort.

TIPP: Lesen Sie hier einen weiteren Artikel zum Thema Lotto 6 aus 49

Die Preise des Anbieters Lotto24.de:

Lotto kostet bekanntermaßen Geld, so dass auch Lotto24 in dieser Hinsicht keine Ausnahmen gemacht. Beim Lotto 6 aus 49 kostet jedes einzelne Tippfeld einen Euro. Hinzu kommt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 0,60 € pro Schein. Negativ fällt jedoch auf, dass sich die Bearbeitungsgebühr erhöhen kann, wenn beispielsweise ein Schein sowohl am Mittwoch als auch am Samstag gespielt werden soll. Weshalb dies eine höhere Bearbeitungsgebühr rechtfertigt, ist kaum zu begründen. In diesem Fall liegt sie bei 1,20 €. Der Preis variiert außerdem bei einem Normalschein und einem Systemschein. Bezahlt wird der Schein entweder per Bankeinzug oder per Kreditkarte bzw. Gutschein. Welche Zahlart der Nutzer bevorzugt, kann er in seinen persönlichen Einstellungen wählen.

Fazit zum Test:

Lotto24 ist sicherlich eine gute Alternative zum Spiel in der Lotterieannahmestelle. Die Internetseite ist sehr übersichtlich aufgebaut, die Anmeldung erfolgt problemlos. Überraschend ist, dass ohne Altersverifizierung eine Teilnahme möglich ist. Zwar ist eine Auszahlung an einen Minderjährigen im Falle eines Gewinnes nicht möglich, dennoch sollte der Anbieter hier nachbessern. Dies gilt umso mehr, da der auf 150 € begrenzte Spieleinsatz sicherlich nicht niedrig ist, und das Glücksspiel ohnehin erst ab Volljährigkeit erlaubt ist. Zweiter Kritikpunkt ist zudem die hohe Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Vor allem Spieler, die regelmäßig an der Lotterie teilnehmen möchten, müssen wir im Gegensatz zu anderen Anbietern mit höheren Kosten rechnen. Auf der anderen Seite bietet Lotto24.de einen vorbildlichen Kundenservice, der kostenlos in Anspruch genommen werden kann. Auch die kostenlose SMS als Gewinnbenachrichtigung ist sicherlich ein Pluspunkt, weil dadurch ausgeschlossen wird, dass ein Gewinn aus Unachtsamkeit verpasst wird. Insgesamt eignet sich der Dienst insbesondere für Spieler, die nur sporadisch an einem Glücksspiel teilnehmen möchten. Dauerspieler werden aufgrund der pauschalen Gebühren Ihr Glück sicherlich bei einem anderen Glücksspielanbieter probieren.

Weitere Lottoportale im großen lottoview.de Test

Aktuelle Rezensionen zu den wichtigsten Lottoanbietern finden Sie in unserem großen Test. Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle positiven und negativen Unterschiede.
>> Lotto spielen Test – Lottoportale im Vergleich