Die Lottoland Lotterien


Lotto aus verschiedenen Staaten bei Lottoland spielen

Lottoland bietet nicht nur die Teilnahme an deutschen Lotterien, sondern auch an internationalen oder anderen länderspezifischen Ziehungen an. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, an Lottoland Lotterien aus Polen, dem Vereinigten Königreich (United Kingdom – UK), Spanien, Frankreich und den USA teilzunehmen. Einige der Lotterien möchten wir Ihnen kurz vorstellen.

Keno

Keno bei Lottoland spielen

Das Keno-Tippfeld besteht aus den Zahlen 1 bis 70. Hieraus kann jeder Spielteilnehmer mindestens 10 Zahlen ankreuzen. Systemtipps sind selbstverständlich ebenfalls möglich. Jeden Abend werden dann in Wiesbaden 20 Kenozahlen gezogen. Die Höhe des Gewinnes hängt vom gewählten Einsatz ab. Bei 1 Euro Einsatz beträgt der Maximalgewinn 100.000 Euro, bei 10 Euro Einsatz verzehnfacht sich der mögliche Gewinn. Gleiches gilt auch für die niedrigeren Gewinnklassen.

Französisches Lotto

Lottoland Lotterie: Französisches Lotto

Auch in Frankreich wird gern Lotto gespielt. Lottoland bietet deshalb auch das Französische Lotto an. Hier wählen Spieler aus dem Zahlenbereich 1 bis 49 bei Abgabe eines Normaltipps 5 Zahlen sowie eine Zusatzzahl zwischen 1 und 10 aus. Insgesamt können bei einem Systemtipp maximal 9 Zahlen mit einem Kreuz versehen werden.  Die Ziehungen finden dreimal wöchentlich, und zwar Montag, Mittwoch und Samstag statt. Der Einsatz pro normalem Spieltipp liegt bei 2,00 Euro.

El Gordo Primitiva

El Gordo bei lottoland spielen

Im Gegensatz zur spanischen Weihnachtslotterie El Gordo werden bei „El Gordo de la Primitiva“ die Lottozahlen jeden Sonntag gezogen. Dabei müssen 5 aus 54 Zahlen getippt werden. Auch Systemtipps mit mehr als 5 Zahlen sind möglich. Der reguläre Einsatz liegt bei 1,50 Euro pro Tipp. Insgesamt sind 6 Tipps möglich. Der Jackpot ist dann geknackt, wenn ein Spieler die 5 richtigen Zahlen und die richtige Superzahl (0 bis 9) getippt hat. Der Mindestjackpot liegt bei 5 Millionen Euro.

Irisches Lotto

Irisches Lotto bei lottoland spielen

Beim irischen Lotto wählen Sie 6 Zahlen zwischen 1 und 47 aus. Aktivieren Sie die Funktion Lotto+, nehmen Sie gegen einen Aufpreis von 0,50 Euro pro Tipp nicht nur an zwei, sondern an vier Ziehungen des Abends teil. Die Ziehungen finden jeden Mittwoch- und Samstagabend statt. Der Mindestjackpot liegt pro Ziehungstag bei 2 Millionen Euro. Insgesamt können beim irischen Lotto 12 Tipps abgegeben werden.

PowerBall

Power Ball bei Lottoland spielen

Mittlerweile ist es auch möglich, an amerikanischen Lotterien teilzunehmen. Auch aus diesem Grund hat Lottoland die Lotterie PowerBall im Angebot. Der bislang höchste ausgezahlte Jackpot lag bei 1,6 Milliarden US-Dollar. Bei PowerBall tippen Spieler 5 Zahlen aus dem Bereich 1 bis 69 und müssen sich zugleich für einen PowerBall aus dem Zahlenbereich 1 bis 26 entscheiden. Der Einsatz für einen normalen Tipp liegt bei 2,50 Euro. Die Ziehungen finden jeden Donnerstag und Sonntag um 5 Uhr MESZ statt. Durch die Teilnahme am Zusatzspiel PowerPlay ist es möglich, die Gewinnsumme maximal zu verfünffachen. Die Auszahlung des Jackpots erfolgt entweder als einmaliger Betrag oder in 30 aufsteigenden Jahresraten.

UK Lotto

UK Lotto bei lottoland spielen

Beim UK Lotto werden 6 Zahlen aus dem Bereich 1 bis 59 angekreuzt. Der Jackpot wird allein schon mit 6 Richtigen geknackt, eine Zusatzzahl wird nicht ermittelt. Die Übertragung der Ziehungen, die mittwochs und samstags stattfinden, kann jeder Spieler im Fernsehprogramm der BBC mitverfolgen. Bereits im Jahr 2012 wurde bei UK Lotto der 3.000 Lotto-Millionär gefeiert.

Polnisches Lotto

Polnisches Lotto bei lottoland spielen

Beim polnischen Lotto tippen Spieler – genau wie beim deutschen Lotto – 6 Zahlen aus dem Bereich 1 bis 49. Insgesamt können pro Schein 12 Tipps abgegeben werden. Der Mindestjackpot liegt bei knapp 500.000 Euro, als bislang höchster Betrag wurden umgerechnet knapp 9 Millionen Euro ausgezahlt. Durch die Teilnahme am Zusatzspiel lottoPLUS ist ein Jackpot von 250.000 Euro möglich. Während der normale Lottotipp 2,00 Euro kostet, werden für lottoPLUS lediglich weitere 0,25 Euro verlangt. Die Ziehung der Gewinnzahlen erfolgt dreimal wöchentlich, und zwar dienstags, donnerstags und samstags.

Das sollten Sie über die Lottoland Lotterien ebenfalls wissen

Für sämtliche hier vorgestellten Lottoland Lotterien ist die Aktivierung des Zahlenschutzes und die Verdopplung des JackPotPots hinzubuchbar – Letzteres natürlich nur dann, wenn ein Jackpot im Spiel ist. Bei Keno ist dies beispielsweise nicht der Fall. Sie können bei vielen Lottoland Lottospielen auch erst ab einem gewissen Jackpot ins Spiel einsteigen oder sich so lange auf die Jackpotjagd begeben, bis der aktuelle Jackpot geknackt ist. Die Abgabe von Systemtipps ist bei den meisten hier vorgestellten Lottoland Lotterien ebenfalls möglich. Durch die Abgabe eines Systemtipps erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen erheblich.

Sind Sie sich nicht sicher, welche Zahlen Sie tippen sollen, so nutzen Sie doch die Zufallstipp-Funktion.

Bei den hier vorgestellten Lotterien handelt es sich nur um eine Auswahl. Lottoland bietet die Teilnahme an vielen weiteren Ziehungen an, beispielsweise auch am deutschen Lottoland Lotto 6aus49, an der Glücksspirale, Lottoland EuroMillions und MegaMillions. Diese Lottospiele erläutern wir Ihnen auf eigenen Unterseiten.

Weitere Fakten zu lottoland.com im lottoview – Test

lottoland.com wurde von uns ausführlich getestet. Im Test wurde der Onlineauftritt, die Spielsysteme sowie die Handhabung mit dem System getestet.
>> Lottoland Erfahrungen hier nachlesen
[/infobox]