Online Sportwetten – Wettarten und Quoten

  1. Was sind Sportwetten?
  2. Die unterschiedlichen Wettarten
  3. Die Quote bei Sportwetten
  4. Sportwettenanbieter im Vergleich
    1. Mindestquote
    2. Sportwettenanbieter Vergleich nutzen

Sportwetten gehören mit zu den beliebtesten Wettarten. Sie werden hauptsächlich in realen und virtuellen Wettbüros abgeschlossen und sind in unterschiedliche Wettformen aufgeteilt. Besonders häufig werden Ergebniswetten gespielt.

Was sind Sportwetten?

Unter Sportwetten versteht man Wetten, die auf sportliche Ereignisse abgegeben werden. Fußball, Golf, Basketball oder Hockey sind nur einige der Sportarten, für die Wetten angeboten werden. Der Wetter setzt dabei im einfachsten Fall eine bestimmte Summe auf den Sieg einer der beiden Parteien und erhält einen höheren Betrag, falls das Ergebnis eintritt. Die Gewinnsumme richtet sich nach der Quote, die von den Buchmachern im Vorfeld festgelegt wurde.
Gesetzt werden kann bei den Sportwetten nicht nur auf den Sieg einer Mannschaft oder eines Spielers, sondern auch auf die Anzahl der erzielten Punkte, den besten Spieler oder auch den Zeitpunkt des ersten Treffers. Die Wettmöglichkeiten unterscheiden sich je nach Sportart und Anbieter.


Sportwetten Spot mit dem FC Bayern

Die unterschiedlichen Wettarten

Inzwischen gibt es eine Reihe von verschiedenen Wettarten, die Interessierte nutzen können. So etwa die Handicap-Wetten, Über/Unter-Wetten und die herkömmlichen Siegwetten. Darüber hinaus bieten diverse Wettanbieter mittlerweile Live-Wetten an. Bei dieser Form der Sportwette wird nicht im Vorfeld der Partie, sondern synchron dazu gewettet. Möglich ist zum Beispiel die Wette auf den Ausgang eines Freistoßes oder auf die Anzahl der geschossenen Ecken bis zu einem bestimmten Zeitpunkt.
Bei den klassischen Wetten, die vor der Partie abgegeben werden, spielen Vorbereitung und Recherche eine große Rolle. Verletzungen können das Ergebnis ebenso beeinflussen wie die Witterungsverhältnisse und der beteiligte Schiedsrichter.
Sportwetten können sowohl in Wettbüros als auch im Internet bei diversen Wettanbietern abgegeben werden. Die angebotenen Sportarten unterscheiden sich dabei zwar, doch auf Fußball, Tennis oder Boxen kann man bei nahezu jedem Anbieter gewettet werden. Auch kleinere Ligen sind meist verfügbar.

Die Quote bei Sportwetten

Abhängig davon, auf welches Endergebnis gewettet wird, erhält der Spieler eine Wettquote. Je unwahrscheinlicher der Eintritt des gewetteten Ausgangs ist, desto höher kann die Quote sein, wobei es auch riskante Wetten gibt, die eine schlechte Quoten haben. Damit das möglichst nicht geschieht, werden Buchmacher eingesetzt. Diese berechnen die Quoten anhand unterschiedlichster Statistiken. Der Buchmacher gibt jedoch selten die exakte Quote aus. In der Regel wird auf die tatsächliche Wahrscheinlich noch die Marge gelegt. Darunter versteht man die Differenz zwischen der tatsächlichen Quote und einer gewinnbringenden Quote. Treten beispielsweise zwei Mannschaften mit gleichen Siegchancen gegeneinander an, liegt die Quote nicht bei 2.00, sondern bei 1.90. Die fehlenden fünf Prozent sind der sichere Gewinn des Buchmachers.
Abschließend lässt sich sagen, dass Sportwetten ein komplexes Thema sind, welches einer Menge Vorbereitung und Erfahrung bedarf. Auch Kenntnisse über die jeweiligen Anbieter spielen eine Rolle, um langfristig Gewinne zu erzielen.

Sportwettenanbieter im Vergleich

PlatzAnbieterLeistungenJetzt spielen!
1✓ Sportwetten
✓ Casino
✓ Games
✓ Live-Wetten
direkt zu VulkanBet
2✓ Sportwetten
✓ Poker
✓ Casino
✓ Games
✓ Live-Wetten
direkt zu bwin
3✓ Sportwetten | 100 EUR BONUS ZUM SAISONSTART!
✓ Poker | bis zu 1500 EUR POKER-BONUS
✓ Casino | 100 % CASINO-BONUS
✓ Live-Casino
✓ Games
zu bet-at-home.com
4✓ Sportwetten | bis zu 50€ Neukundenbonus
✓ Poker
✓ Games
✓ Live-Wetten
zu mybet.de

bis zu 100 € Sportwettenbonus gratis bei mybet
5✓ 50 € Gratis auf die 1. Einzahlung (Neukunden)
✓ Sportwetten
✓ Poker
✓ Casino | Live Casino
✓ Vegas
✓ Live-Wetten
zu netbet - 50 € GRATISWETTE
6✓ Sportwetten im Vergleich
✓ Testberichte
✓ Ratgeber
✓ Bonusaktionen
direkt zu wettpro

Die Konditionen der einzelnen Sportwettenanbieter differieren teilweise erheblich. So fallen allein schon die Bonuszahlungen, aber auch die Bedingungen, die hierfür erfüllt sein müssen, sehr unterschiedlich aus. Während beispielsweise bei manchem Anbieter eine 90-Tage-Frist gilt, in der das Startkapital beispielsweise x Mal durchgespielt werden muss, liegt die Frist bei anderen Wettanbietern bei gerade einmal 60 oder gar nur 30 Tagen.

Mindestquote

Fast alle Bonusbedingungen enthalten auch eine Mindestquote, die eingehalten werden muss. Günstige Anbieter setzen diese bei 1,5 an, andere hingegen avisieren hier 2,0 oder mehr. Natürlich gibt es noch einige Aspekte mehr zu beachten, so beispielsweise, dass bei einigen Anbietern keine Systemspiele möglich sind bzw. diese nicht auf den möglichen Bonus angerechnet werden. Viele Anbieter schließen auch einzelne Spiele komplett aus. (Quelle: Wettbonusvergleich.net)

Vielerorts muss auch ein Mindestbeitrag erreicht werden, um in den Genuss des Bonus zu kommen. Hier gilt es, sich die Geschäftsbedingungen des Sportwettenanbieters noch einmal genau anzuschauen, bevor man aktiv wird.

Ein weiterer, für die Entscheidung wichtiger Faktor ist das sogenannte Rollover. Hier ist es sinnvoll, wenn das Verhältnis zwischen Bonus und Einzahlung bei 1:5 liegt. Manche bieten aber auch nur einen Faktor von 1,2 an, bei dem der mögliche Gewinn dann natürlich nicht so stark ansteigt wie beispielsweise bei einem Verhältnis von 1:5 bzw. 1:7.

Die meisten Wettanbieter werben mit ihren Boni um neue Mitglieder. Es gibt aber auch Anbieter von Sportwetten, die ab und zu auch ihren Bestandskunden besondere Angebote offerieren. Auch das sollte bei der Wahl des Sportwettenanbieters berücksichtigt werden.

Sportwettenanbieter Vergleich nutzen

Nicht jeder hat die Zeit und die Möglichkeit, sich die Bestimmungen jedes einzelnen Sportwettenanbieters im Detail durchzulesen. Deshalb ist es sinnvoll, einen Sportwettenanbieter Vergleich zu nutzen, der die einzelnen Bedingungen genau gegenüber stellt und auch ein Ranking der besten Anbieter aufzeigt.

Einen Sportwettenanbieter Vergleich führt beispielsweise das Internetportal betgutscheine.net durch. Dieses Portal vergleicht die verschiedenen Mindestanforderungen und wiegen sie hinsichtlich ihrer für den Kunden möglichen Relevanz ab, bevor sie das Ranking erstellen.