Lotto Gewinnchance maximieren?

Teile lottoview.de mit Deinen Freunden
TwitterWhatsApp

Lotto ist ein Glücksspiel und die Chancen auf sechs Richtige sind gering.
Zumindest kleinere Gewinne lassen sich mit einigen Strategien jedoch durchaus erzielen.


Lotto Gewinnchance – Video zur Erklärung der Wahrscheinlichkeit eines Lottogewinnes.

Höhere Gewinnchancen beim Lotto

Die einfachste Methode, die Lotto Gewinnchancen zu maximieren, ist natürlich, mehr Scheine zu kaufen. Aufgrund der geringen Wahrscheinlichkeit auf einen Sieg ist es jedoch sinnvoller, günstigere Strategien zu wählen. So erhöhen sich die Chancen, wenn an einer Lottogemeinschaft teilgenommen wird. Auch, wer weniger häufig spielt, dafür jedoch mehr Scheine kauft, hat für die jeweilige Ziehung bessere Karten.
Eine gute Strategie ist es auch, häufig die Lottovariante zu wechseln. Die Chancen auf einen Gewinn steigen dadurch zwar nicht zwingend, doch man bewahrt sich den Spaß am Spiel und findet womöglich neue, erfolgversprechende Strategien.
Die Gewinnchancen lassen sich auch maximieren, wenn nur bei großen Jackpots gespielt wird. Das gilt allerdings nur, wenn sechs Richtige mit Superzahl getippt wurden.

Chancen erhöhen durch Spielsysteme

Eine Möglichkeit, die Chancen auf einen Lotto Gewinn zu erhöhen, ergibt sich durch Spielsysteme. Vollsysteme und andere Varianten erlauben die Teilnahme an mehreren Spielen und erhöhen damit automatisch auch die Gewinnchancen. Man sollte allerdings beachten, dass der Schein je nach System teurer wird.
Freunde von Statistiken können die Lotto-Gewinne der vergangenen Jahre zurate ziehen und auf die Zahlen tippen, die besonders häufig gezogen wurden. Zwar zieht die Losfee statistisch gesehen alle Zahlen gleich häufig, einige Zahlen wie die sechs oder die 32 werden jedoch besonders häufig gezogen. Die 13 wird am seltensten gezogen und kann zur Maximierung der Gewinnchancen gemieden werden. Wird sie jedoch gezogen, erhalten diejenigen, die auf sie getippt haben, einen höheren Gewinn, da tendenziell weniger Menschen die 13 ankreuzen. Man sollte also gut abwägen, wie man tippen möchte.

Summe im Falle eines Gewinnes maximieren

Nichts ist ärgerlicher, als im Lotto zu gewinnen, die Summe dann aber mit anderen Gewinnern teilen zu müssen. Um dies zu vermeiden, sollten deshalb die Zahlen getippt werden, die rein statistisch von weniger Menschen gewählt werden. Vermeiden sollte man die Zahlen eins bis 12 sowie die 49. Die Zahlen bis zur 31 werden generell häufig gewählt, da sie mit Geburtstagen oder ähnlichen Ereignissen übereinstimmen. Ganz im Gegensatz zu den Zahlen 31 bis 48, die im Kalender nur eine untergeordnete Rolle spielen und deshalb seltener getippt werden. Wer darauf setzt, maximiert seinen Gewinn.
Muster und Zahlenreihen sollten ebenfalls vermieden werden, da sich bei einem möglichen Gewinn viele Lottoscheine mit ähnlichen Zahlen finden dürften. Sinnvoller ist es, die Zahlen ohne erkennbares System zu wählen und gut zu verteilen.

War dieser Artikel hilfreich?