Lottovergleich – Worauf sollte man bei den einzelnen Lottoanbietern achten?


Es gibt viele Lottoanbieter im Internet, die um die Einsätze der Spieler konkurrieren. Aufgrund der großen Auswahl kann es natürlich schwer sein, den perfekten Anbieter für Ihre individuellen Wünsche zu finden.

In unserem Lottovergleich finden Sie einen Überblick an Seiten und Lottoangeboten, die von uns unter die Lupe genommen wurden. Wir bewerten die unterschiedlichen Angebote auf der Basis verschiedener Kategorien und stellen Ihnen entsprechend ein Ranking auf. Wichtig ist uns hierbei vor allem die Anzahl der unterschiedlichen Spiele, die pro Seite genutzt werden können.

PlatzLottoanbieterLeistungen Bearbeitungsgebühr
Lottoschein 6 aus 49
Zur WebseiteTestbericht
1lottohelden"Lotto 6aus49"*
EuroJackpot
Glücksspirale
Keno
Weihnachtslotterie

*keine deutsche Lizenz!!!
0,20 Euro*www.lottohelden.deTestbericht lesen
2lottoland"Lotto 6aus49"*
EuroJackpot
Glücksspirale
Keno
Weihnachtslotterie

*keine deutsche Lizenz!!!
0,50 Euro
LOTTO 6aus49*
www.lottoland.comTestbericht lesen
3lottostar24Lotto 6 aus 49
Euromillions
Powerball
keine Bearbeitungsgebühren*www.lottostar24.comTestbericht lesen
4lottobayLotto 6 aus 49
Spielgemeinschaft
Horoskop-Tipp
EuroJackpot
Keno
Glücksspirale
0,60 Euro*www.lottobay.de
Testbericht lesen
5lotto24
Lotto 6 aus 49
Quicktipp
Systemschein
EuroJackpot
Glücksspirale
Lotto App !!!
0,60 Euro*www.lotto24.deTestbericht lesen
6lotto-de
Lotto 6 aus 49
EuroJackpot
Glücksspirale
Keno
www.lotto.deTestbericht lesen
7golottoLotto 6 aus 49
EuroJackpot
Glücksspirale
0,60 Euro*www.golotto.de
Mehr zu golotto
8golottoLotto 6 aus 49
EuroJackpot
Spielgemeinschaften
Glücksspirale
0,60 Euro*www.jumbolotto.deMehr zu jumbolotto

Heutzutage möchten viele Nutzer in jeglichen Bereichen eine möglichst größte Auswahl an Produkten genießen. Diese Erwartung bezieht sich natürlich auch auf Lottoanbieter. Deshalb sind mitunter die Anbieter am erfolgreichsten, die sich auch durch ein breites Angebot auszeichnen.

Warum ist ein Lotto-Vergleich sinnvoll?

Aus verschiedenen Gründen bietet es sich an, Lottoportale miteinander zu vergleichen. Sie unterscheiden sich nicht nur in ihrer Seriosität, sondern auch in ihrem Angebot erheblich. Bei einigen Lottoanbietern kann man nur die vom deutschen Lottoblock angebotenen Lotterien mitspielen. Bei anderen kann man an europäischen, amerikanischen oder spanischen Lotterien mitmachen. Möchte man beispielsweise ein Anteilslos für die spanische Weihnachtslotterie „El Gordo“ erwerben, kann man dies auf vielen Lottoportalen nicht. Auch Lotterien wie „MegaMillions“ oder andere können nicht überall gespielt werden. Die Lotterie „Lotto 6 aus 49“ kann hingegen bei den deutschsprachigen Lottoportalen meistens gespielt werden. Sie ist neben der Rentenlotterie „Glücksspirale“ die bekannteste deutsche Lotterie. Die Frage der Seriosität eines Lottoportals ist wichtig. Sie betrifft die Gewinnauszahlung, die Sicherheit der Bezahlweisen, aber auch die Suchtprävention. Lotterien sind Glücksspiele. Diese unterliegen Gefahren. Junge Menschen und spielsuchtgefährdete Erwachsene können bei allzu offensiv für Riesengewinne werbenden Portalen in Versuchung geraten, höhere Einsätze zu tätigen, als ihr Kontostand es erlaubt. Bei seriösen Lottoportalen gibt es Aufklärung zur Suchtgefahr. Oft sind auch Präventions- und Hilfsangebote zu finden – beispielsweise

  • ein Test zur Feststellung riskanten Spielverhaltens
  • ein Angebot, sein Spielverhalten im Chat zu besprechen
  • oder einen Onlinekurs zu absolvieren, um es zu ändern.

Bei unseriösen Lottoportalen werden bewusst junge Menschen angesprochen. Es wird offensiv mit Riesen-Jackpots und angeblich sicheren Millionengewinnen geworben. Jeder Hinweis auf mögliche Spielsucht fehlt oder wird sehr versteckt angebracht. Die fehlende Anerkennung des deutschen Lottobocks ist ein zusätzlicher Hinweis auf fragwürdige Portale.

Folgende Fragen sind dabei nützlich:

  • Welche Lotterien werden beim Anbieter angeboten?
  • Werden aktuelle Lottozahlen dem Spieler angezeigt?
  • Ist die Webseite übersichtlich gestaltet?
  • Sind die angebotenen Lotterien und ihre Teilnahmebedingungen verständlich erklärt?
  • Wie ist die Preisgestaltung?
  • Erkennt man, wie hoch der zu zahlende Einsatz bei einem Lottospiel ist?
  • Gibt es Zusatzgebühren?
  • Wird auf die geringe Lotto Chance hingewiesen?
  • Gibt es eine Anerkennung durch den deutschen Lotto- und Tottoblock?
  • Werden sichere Bezahlweisen angeboten?
  • Ist der Anbieter im Ausland angesiedelt?
  • Ist die Gewinnauszahlung sicher?
  • Wird Aufklärung über Suchtpotenzial betrieben?
  • Gibt es Hilfsangebote und weiterführende links zur Suchtprävention?
  • Wann und durch welche Medien ist der Kundenservice erreichbar?
  • Unterliegt man nach der Registrierung einer Schufa- und Bonitätsprüfung?
  • Kann man seine Spieleinsätze limitieren lassen?
  • Wird man bei erwiesener Spielsucht auf eigenen Wunsch gesperrt?

So wurde das Lottoangebot der einzelnen Lottoanbieter getestet

Bis zu 25 verschiedene Rubbellos – Varianten

Dass eine große Auswahl an Spielen besonders wichtig ist, wurde nun schon erwähnt. Unser Gewinner lottohelden.de bietet in diesem Zusammenhang viele Vorteile. Besonders beeindruckend ist hierbei schon die Rubrik der Rubbellose. Denn die Vielfalt an Spielen ist in diesem Bereich besonders groß. Lottohelden bietet Ihnen bis zu 25 verschiedene Varianten an Rubbellos-Spielen. Es geht hierbei nicht nur um Geldpreise, sondern auch um Autos oder andere Sachpreise, welche von den Spielern gewonnen werden können. Beliebt ist das Spiel vor allem deshalb, weil es im besten Fall sofort einen Gewinn für Sie bereithalten kann. Dabei gibt es so viel Auswahl, dass Sie zwischen verschiedenen Wetteinsätzen oder Preisen wählen können. Ganz so, wie Sie es wünschen.

Zweitlotterien bieten eine größere Auswahl an Lottospielen

Sie mögen sich vielleicht fragen, warum wir gerade eine sogenannte Zweitlotterie als einen unserer Gewinner präsentieren? Immerhin sind gerade klassische Lotterien weiterhin sehr beliebt in Deutschland. Aber wem die besagte Auswahl so wichtig ist wie uns, muss quasi eine Zweitlotterie zum Sieger küren. Denn diese bieten einfach eine viel größere Auswahl an Varianten an. Erstlotterien müssen in Deutschland lizensiert sein, was nur für einen Teil der Spiele möglich ist. Zweitlotterien hingegen können in jeglichen Ländern lizensiert und geprüft worden sein. An welcher Lottoannahmestelle können Sie schon an Lottospielen in Australien teilnehmen? Online geht das.

Die beliebtesten Lottospiel-Arten

Lotto 6 aus 49

Gerade das Spiel Lotto 6 aus 49 ist an Lottoannahmestellen sehr beliebt. Ein Vorteil ist hierbei unter anderem auch die Tatsache, dass es leicht zu verstehen ist. Der Nutzer wählt einfach sechs Zahlen aus den 49 aufgeführten aus. Es wird jeden Mittwoch und jeden Samstag eine Ziehung veranstaltet, in deren Zusammenhang die Gewinnerzahlen gezogen werden. Geldpreise können Sie schon bei zwei richtig getippten Zahlen (plus Superzahl) abräumen. Dieses Spiel ist in Deutschland besonders beliebt und weist deshalb über acht Millionen (!) regelmäßige Spieler auf. Die Begeisterung liegt unter anderem auch an den meist sehr hohen Jackpots. Im Unterschied zur in Deutschland lizensierten Lotterie ermöglicht Ihnen eine Zweitlotterie das Spiel online. Sie können den Tippschein einfach im Netz ausfüllen und bei Gewinn auch sofort die Auszahlung dessen beantragen… ohne dabei in der Schlange stehen zu müssen.

Eurojackpot

Im Unterschied zum 6 aus 49, das nur für Deutschland gilt, handelt es sich beim Eurojackpot um eine Lotterie von 18 europäischen Staaten. Hier werden 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 10 Zahlen getippt, um den großen Gewinn abzuräumen. Die Nummern werden jeden Freitag in Helsinki gezogen. Mit 90 Millionen Euro Jackpot Gewinn ist der Eurojackpot besonders lukrativ für die jeweiligen Spieler. Bis zu 90 Millionen Menschen aus Europa nehmen regelmäßig am Eurojackpot teil. Auch dieses Spiel lässt sich komfortabel von Zuhause über eine Zweitlotterie spielen. Allerdings ist hier zu beachten, dass eine Zweitlotterie nur Wetten auf die gezogenen Nummern der Erstlotterie abschließt. Die Spieler tippen also nicht in der Lotterie selbst mit. Das liegt daran, dass diese Lottoanbieter in Deutschland nicht lizensiert sind.

Euromillions

Bei den Euromillions handelt es sich auch um eine staatenübergreifende Lotterie, in die Deutschland aber nicht mit einbezogen ist. Durch Zweitlotterien können diese aber online trotzdem von Ihnen gespielt werden. Hier werden 5 Zahlen aus 5 gewählt und dann 2 aus 12 Sternzahlen gezogen. Bis zu 190 Millionen Euro können gewonnen werden, die Ziehung findet dienstags und freitags in Paris statt. Die Gewinnchancen entsprechen hier in etwa der deutschen 6 aus 49 Lotterie.

Glücksspirale

Bei der Glücksspirale handelt es sich ebenfalls um eine Nummernlotterie. Allerdings werden hier nicht alle Nummern einzeln gezogen, sondern eine Nummer für jede Gewinnklasse ermittelt. Für die sechste Gewinnklasse werden jeweils zwei Nummern gezogen. Auch hier können hohe Geldbeträge gewonnen werden. Interessant ist aber die 7. Gewinnklasse. Gewinnen Sie hier, werden Sie 20 Jahre lang mit einer Rente in Höhe von 10.000 Euro bedacht. Natürlich verringert sich der Betrag entsprechend, wenn Sie den Gewinn teilen müssen. Die Ziehung der Zahlen findet jeden Samstag statt.

Keno

Keno ist eine Zahlenlotterie, die aus der asiatischen Welt zu uns herübergekommen ist. Hier können Sie von 70 Zahlen 2 bis 10 auswählen. Der jeweilige Wetteinsatz von 1, 2, 5 oder 10 Euro liegt in Ihrem Ermessen. Am Ende werden 20 Zahlen gezogen. Die Gewinnchancen bei Keno sind um einiges höher als zum Beispiel bei 6 aus 49. Es können jeden Tag bis zu 1 Millionen Euro gewonnen werden.

Cash4Life

Wie der Name bereits aussagt, sorgt ein Gewinn in dieser Lotterie für das ganze Leben aus. Die Cash4Life Zahlenlotterie kommt aus den USA und stellt eine „Sorgenfreilotterie“ dar. Denn wer hier gewinnt, bekommt 1.000 Euro jeden Tag ausgezahlt,… und das ein Leben lang. Sie wählen hier 5 aus 60 Gewinnzahlen und 2 aus 4 Zusatzzahlen. Die Ziehung der Nummern findet immer montags und donnerstags statt. Die Gewinnchancen sind 7-mal höher als bei der Lotterie 6 aus 49.  Die Ziehung findet zwar in New York statt, doch mit Zweitlotterien wie lottohelden.de werden Sie sofort per E-Mail über einen etwaigen Gewinn informiert.

Rubbellose

Das Spielprinzip von Rubbellosen ergibt sich schon allein aus dem Namen heraus. Im klassischen Sinne wird eine Karte gekauft, dort kann ein Feld (oder können mehrere Felder) ausgerubbelt werden und im besten Falle wird ein Sofortgewinn verzeichnet. Dieser kann von Sachgewinnen bis zu Geld variieren. Die Lose sind sehr beliebt, da der Spieler im Erfolgsfall eben sofort weiß, dass er gewonnen hat. Bei Online-Anbietern lässt sich das Ganze digital durchführen. Je nach Seite gibt es viele verschiedene Spiele mit unterschiedlichen Gewinnen und Einsatzquoten, aus denen Sie auswählen können.

Fazit zum Lottovergleich:

Aus den Antworten sind dann Rückschlüsse für die Wahl des besten Lottoportals zu ziehen. Die Wahl eines Portals, auf dem man Lotto online spielen kann, mag individuellen Kriterien folgen. Da es um das eigene Geld und persönliche Kontoangaben geht, sollte man jedoch dem Thema Sicherheit hohe Priorität geben. Bei ausländischen Lottoanbietern weiß man nicht unbedingt, wie man sich im Falle von Problemen verhalten soll.